bao/viv (05.02.15) Zum zweiten Mal fuhren 14 Schülerinnen und Schüler der Louise-Otto-Peters-Schule in eine Ski- und Snowboardfreizeit. Die beiden Eingangsklassen des Sozialwissenschaftlichen Gymnasiums zog es in Begleitung von Frau Barron und Herrn Vivell nach Alpbach-Wildschönau in die herrlichen Berge Tirols.

 

Abwechslungsreiche 150 Pistenkilometer forderten jede Könnerstufe der Jugendlichen heraus, sorgten für sehr viel Spaß und machten die Ausfahrt zu einem vollen Erfolg. Die Organisatoren freuen sich im kommenden Jahr auf neue sportbegeisterte Schülerinnen und Schüler in den Eingangslassen.

Tagebuch der Skifreizeit