bra (22.07.14) Die Teilnehmer der Weiterbildung an der Louise-Otto-Peters-Schule haben mit der mündlichen Prüfung die letzte Hürde geschafft! Nach zwei Jahren Abendunterricht, einer Facharbeit sowie mündlichen und schriftlichen Prüfungen haben sie erfolgreich die Weiterbildung zur Fachkraft für Gerontopsychiatrie abgeschlossen.

 

Die Abgänger erhielten ihre Zeugnisse durch die Abteilungsleitung bestehend aus Mechthild Demmler und Michael Braun. Sie werden zukünftig vorrangig in Bereichen der Pflege arbeiten, die Menschen mit gerontopsychiatrischen Erkrankungen betreuen und pflegen.

Hier werden sie vor allem auf Menschen mit Demenz treffen und deren Betreuung organisieren. Die Fachkräfte wurden mit den besten Wünschen für ihre Zukunft verabschiedet.

Das Altenpflegeteam der LOP-Schule hofft, dass ältere Menschen mit entsprechenden Erkrankungen auf Fachkräfte treffen, die ihre Situation verstehen und individuell einschätzen können. Die Teilnehmer werden trotz der fachlichen Kenntnisse auch viel Geduld in ihrer Arbeit benötigen – wir wünschen ihnen, dass sie diese Geduld langfristig erhalten ihren Speicher immer wieder auffüllen können.